30.09.2022 – Lesung: Grundfarbe Deutsch – Dr. med. Umes Arunagirinathan

Dr. med. Umes Arunagirinathan kommt nach Bad Aibling und wird sein Buch „Grundfarbe Deutsch“ vorstellen. Die Lesung findet am Freitag, den 30.09.22 um 19.30 Uhr in der Mensa der Staatlichen Berufsschule Bad Aibling. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich.

Dr. med. Umes Arunagirinathan wurde 1978 auf Sri Lanka geboren und kam als 13-jähriger unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland. Er studierte in Lübeck Medizin und wurde an der Universität Hamburg promoviert. Nach seiner Assistenzzeit am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) arbeitete er in der Klinik für Kardiochirurgie in Bad Neustadt an der Saale sowie an der Charité Berlin. Er ist Facharzt für Herzchirurgie und heute als Funktionsoberarzt im Klinikum Links der Weser in Bremen tätig.

Mehr Informationen HIER und HIER

Sein Buch heißt „Grundfarbe Deutsch – warum ich dahin gehe, wo die Rassisten sind“.

Dr. med. Umes ist Herzchirurg, erfolgreicher Autor, engagiertes Mitglied der deutschen Gesellschaft – und dunkelhäutig. Wie viele andere farbige Menschen erlebt er immer wieder diskriminierendes Verhalten seiner Umwelt. Mal ist es nur eine dumme Bemerkung, mal ein gravierender Verstoß gegen seine Würde als Mensch. Gleichzeitig gibt es eine Debatte darüber, was man «eigentlich noch sagen darf», ohne in die rechte Ecke gestellt zu werden. Umes klagt nicht an, sondern klärt auf. Anhand seiner Biografie beschreibt er pointiert, mit welchen Schwierigkeiten farbige Menschen zu kämpfen haben. Doch er sieht sich nicht als Opfer, sondern als Streiter für ein Zusammenleben, in dem das Gemeinsame die Hauptrolle spielt: die Grundfarbe Deutsch eben. Dazu gehören, die deutsche Sprache, die Freiheit zur Selbstentfaltung, Gleichberechtigung und einiges mehr. Es ist das, was diese Gesellschaft für die Deutschen aller Hautfarben ausmacht. Wir dürfen nicht zulassen, dass der Rassismus diese Werte zerstört.

Begleitet wird die Lesung durch einen Büchertisch der Buchhandlung Bücher Johann.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Lehrkräfte kann eine SchiLF-Teilnahmebescheingung der Staatl. Berufsschule Bad Aibling ausgestellt werden. Der Veranstaltungsort ist die Mensa der Staatlichen Berufsschule Bad Aibling, Ellmosener Str. 25, 83043 Bad Aibling. Es handelt sich um eine Kooperation der Staatlichen Berufsschule Bad Aibling mit Mut & Courage Bad Aibling e.V. Gerne können Fragen gestellt werden. Mehr Informationen HIER

Der Besuch der Veranstaltung ist unter Einhaltung der aktuellen Hygieneverordnung der Bayerischen Staatsregierung möglich.

Der Veranstalter ist der Verein Mut & Courage Bad Aibling e.V. Dieser wurde 2010 gegründet und engagiert sich seitdem für mehr Toleranz, Respekt und Courage in der Gesellschaft mit anderen Worten für eine „bunte“ Gesellschaft. Gelebte Zivilcourage mit Blick auf Opferhilfe. Demokratie basiert auf respektvoller lebendiger Teilhabe der Bürger und fokussiert sich auf den Schutz der Menschenwürde. Die damit verbundene Meinungsfreiheit ist ein schützenswerter Bestandteil einer freiheitlichen demokratischen Grundordnung. Demokratie ist wertvoll und ist mit allen Mitteln zu schützen und zu stärken