Agenten auf geheimer Mission – Outdoor Escape Game

Helfen macht glücklich

Agenten auf Spurensuche
Haben Sie als kleines Kind auch schon mal davon geträumt, Geheimagent/in zu sein? Hier können Sie sich diesen Traum erfüllen. Folgen Sie unseren Hinweisen durch die Stadt und enträtseln die mysteriösen Botschaften:

Professor Erich Eichinger, ein renommierter Wissenschaftler auf dem Gebiet der Glücksforschung, ist verschwunden. In seinem Hotelzimmer fand man nur seinen Bibliotheksausweis und seinen verschlossenen Koffer. Zur Zeit seines Verschwindens war er in Bad Aibling, da dort neuesten Forschungen zu Folge die glücklichsten Menschen leben sollen. Der Auftrag der Agenten lautet Eichinger zu finden und zur wichtigen Präsentation seiner neuesten Forschungsergebnisse zu bringen.

Mehr Informationen HIER

Bad Aibling aus einem völlig anderen Blickwinkel
Bei diesem Spiel verschmilzt die historische Geschichte Bad Aiblings mit Fiktion zu einem unvergesslichen Abenteuer für Jung und Alt.

Gemeinsam gegen die Zeit
Zusammen mit Ihren Mitspielern folgen Sie den Spuren und knobeln sich mit Teamwork zum Erfolg. Ein Team besteht aus 4 – 6 Spielern.

Insgesamt hat die Gruppe ca. 60 Minuten Zeit, um die Mission zu beenden. Die Spieler sind mit Hilfe von Walkie-Talkies mit einem Spielleiter in Kontakt, der Unterstützung und Anweisungen geben kann.

Moderne Art der „Schnitzeljagd“
Bei dem Projekt Arcanum handelt es sich um ein sogenanntes mobiles Escapegame. Dabei bezieht sich hier das Wort nicht auf die Flucht aus einem Raum, wie beim aktuellen Spieletrend „Escaperoom“, sondern viel mehr auf das Entfliehen aus dem Alltag.

In Kooperation anlässlich des Jubiläumsjahres 2020 mit Mut & Courage Bad Aibling e. V.

Schreibe einen Kommentar