08.10.2022 – RESPEKT!Konzert mit FUNKY REFLECTION und STRAWANZA

Am 08.10.2022 startet die RESPEKT!Konzertreihe wieder. Die Musik kommt von Funky Reflection und Strawanza.  Die Location ist im beliebten Weinkeller von Das Lindner Romantik Hotel & Restaurants, Marienplatz 5, 83043 Bad Aibling, der sich bei Live-Musikliebhabern bereits als kleines Juwel herumgesprochen hat. Der Einlass ist ab 19.30 Uhr – die Live-Musik beginnt um 20.00 Uhr.

Top-Act

Funky Reflection, das ist junger Jazz, Funk, Soul & HipHop aus dem oberbayerischen Kolbermoor. Es ist die Geschichte, wie sich aus der geteilten musikalischen Leidenschaft zweier Schulfreunde am Gymnasium Bad Aibling seit 2013 eine einzigartige Gruppe von mittlerweile über 20 Musiker*innen (20-28 Jahre) aus dem ganzen Landkreis Rosenheim entwickelt hat. Eine große Gruppe aus Musikbegeisterten, von denen einige in München, Nürnberg und Salzburg Musik studieren und so ihr Hobby zum Traumberuf gemacht haben oder noch machen wollen. Ihr musikalisches Zuhause: Alles rund um den Jazz und den Groove – egal, ob Tango, Musette, Swing, Funk oder Crossover und seit neuestem auch HipHop. Jeder Song identifiziert sich als bandtypischer „Funky Melange“. Als Zuckerl servieren die Vollblutmusiker*innen dazu Eigenkompositionen mit jazzigem Geschmack – mal als kompaktes Trio mal als 10-Mann/Frau-Combo. Ganz gleich, ob pompöser Tanzsaal, gemütliche Cafébar oder idyllische Straßenecke, folgt die Band dabei immer ihrem Credo:  Everybody’s got a rhythm!  Funky Reflection konnte sich bereits als „Steckbrief des Monats“ auf Bayern 2, als Newcomer auf Radio Galaxy und Radio Charivari Rosenheim und im Regionalfernsehen Oberbayern (RFO) erfolgreich medial präsentieren. Mehr Info HIER und HIER 

Support

STRAWANZA – DIE BAND
„Strawanzen“, abgeleitet vom ursprünglich italienischen Wort „stravagante“, wiederum aus dem Latein stammenden „extravagari“, bedeutet übersetzt zunächst so viel wie „ausschweifend, sonderbar, seltsam“

In Österreich und Bayern wurde schließlich jemand der herumstreunt oder umherstreift, vielleicht sogar vagabundiert oder zigeunert als „Strawanzer“ bezeichnet. Dem Strawanzer unterstellte man zudem sich müßig auf der Straße herumtreiben, nicht zu arbeiten als auch ein etwas liederliches und unstetes Leben zu führen.

Wie der Begriff, kommen auch die Musiker der Band aus dem Süden und das nicht nur geographisch (verstreut aus dem bayerischen Inntal), sondern auch mit allem was hinsichtlich Lebensgefühl und Weltanschauung so dazugehört. Davon erzählen auch die Texte ihrer Songs. In Mundart und Dialekt, einfühlsam und nahbar, frech und witzig, aber auch manchmal zum Nachdenken anregend. Ebenso ausschweifend bedient sich STRAWANZA musikalisch an verschiedenen Genres und Stimmungen und lässt so sich schwer in eine Schublade stecken. Schon immer populär, aber auch mal anders, alternativ, experimentell mit neuen und modernen Beats und Klängen.

STRAWANZA – 6 junge Männer, die schon in der ein oder anderen Kombination zusammen im Studio und von kleinen bis größeren Bühnen musiziert haben und auch jetzt in neuer Formation wieder ein Lächeln aufs Gesicht, Wärme ins Herz und Bewegung in die Glieder bringen!

Mehr Info zu STRAWANZ HIER und HIER 

Für die Tontechnik sorgen Grey Wolf, Daniel Glöckner. M7 Der Eintritt ist € 10,00 pro Besucher. Kartenreservierung: info @ muttutgut.org oder 0179 – 732 5938 (Mailbox) Bezahlung an der Abendkasse.  Die Platzwahl ist frei. Besitzer des Grünen Pass der Stadt Bad Aibling erhalten bei Vorlage an der Abendkasse eine Ermäßigung. Es gelten, die zu diesem Zeitpunkt erforderlichen Hygiene- und Coronaregeln in Bayern.

Diese Konzertreihe steht für gelebtes Miteinander, respektvollen Umgang und Dialog und Mut zu Zivilcourage.

Der Veranstalter ist der Verein Mut & Courage Bad Aibling e.V. Dieser wurde 2010 gegründet und engagiert sich seitdem für mehr Toleranz, Respekt und Courage in der Gesellschaft mit anderen Worten für eine „bunte“ Gesellschaft. Gelebte Zivilcourage mit Blick auf Opferhilfe. Demokratie basiert auf respektvoller lebendiger Teilhabe der Bürger und fokussiert sich auf den Schutz der Menschenwürde. Die damit verbundene Meinungsfreiheit ist ein schützenswerter Bestandteil einer freiheitlichen demokratischen Grundordnung. Demokratie ist wertvoll und ist mit allen Mitteln zu schützen und zu stärken

Die Respekt!Konzertreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt von Mut & Courage Bad Aibling e.V. mit Das Lindner Romantik Hotel & Restaurants. HIER  Das Bandcatering wird unterstützt von der Fleischmarkt München Süd GmbH HIER.  Technische Geräte kommen zum Teil von M7  HIER  Die Tontechnik kommt von Daniel Glöckner, Grey Wolf  HIER

Schreibe einen Kommentar