Wie viele Täter sehen Sie?

© Christine Ewald
© Christine Ewald

Tipps für das Opfer:

  • Sagen Sie klar und deutlich, dass Sie Hilfe brauchen!
  • Siezen sie den Täter – immer!
  • Geben Sie lieber Gegenstände und Geld her – und schützen Sie Ihr Leben!
  • Machen Sie eine Anzeige bei der Polizei!

Tipps für den Helfer:

  • Beobachten Sie genau!
  • Holen Sie Hilfe!
    • Polizei anrufen 110
    • Notruf starten 110, wenn Verletzte 112
  • Suchen Sie Mitstreiter
    • Umstehende aufmerksam machen
    • Lärm erzeugen, z.B. mit Trillerpfeife
    • Umstehende zur Mithilfe auffordern
  • Halten Sie Abstand!
    • Siezen Sie den Täter
    • keine körperliche Berührung
  • Konzentrieren Sie sich auf das Opfer!
    • Sprechen Sie nur das Opfer an
    • Versuchen Sie das Opfer zu beruhigen
  • Stellen Sie sich als Zeuge zur Verfügung!
    • Anzeige bei der Polizei
    • Genaue Täterbeschreibung

 

Schreibe einen Kommentar