Mahnwache

Mahnwache

Solidarität für die Ukraine – für Frieden und Freiheit

Alle, die ein Zeichen setzen möchten, gegen den völkerrechtsverletzenden Überfall auf die Ukraine und für Frieden, Demokratie und Humanität in Europa einstehen, sind eingeladen, sich mit einem Friedenslicht daran zu beteiligen.
Die Mahnwache findet unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Regelungen statt.

Wann:     Donnerstag, 03.03.2022
Uhrzeit:  18.30 – 19.00 Uhr
Wo:          Marienplatz 1, 83043 Bad Aibling


Bitte selbst mitbringen
    • Schilder mit Sprüchen
    • Friedenslicht
    • Wir können euch Teelichte zur Verfügung stellen, dann bitte ein Glas mitbringen


Die Menschen, die teilnehmen, distanzieren sich von extremen, besonders rechtsextremen Ideologien und Inhalten. Wir marschieren nicht mir Reichsbürgern und rechten Organisationen. Wir dulden keine geschichtsrelativierenden Vergleiche z.B. Judenstern, „Ich bin Sophie Scholl“ etc. Solche Teilnehmende sind eindrücklich nicht erwünscht.


„Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.“

Wir halten die momentan erforderlichen Corona-Auflagen ein

Bei Versammlungen im Sinne von Art. 8 des Grundgesetzes unter freiem Himmel muss zwischen allen Teilnehmern ein Mindestabstand von 1,5 m gewahrt werden. Die zuständigen Behörden haben erforderlichenfalls durch Beschränkungen nach Art. 15 BayVersG sicherzustellen, dass die von der Versammlung ausgehenden Infektionsgefahren auch im Übrigen auf ein vertretbares Maß beschränkt bleiben. Es sind Masken zu tragen.


Downloads:

Veranstalter

Mut & Courage Bad Aibling e.V.       
Raum & Zeit e.V.