Seit Ihr mutig genug euch Zeit zu nehmen? Zivilcourage, Suizid und Trauerarbeit

Podcast

Karola Kellner spricht mit Irene Durukan, unserer Vorsitzende, die auch aktives Mitglied des Sprecher*innenrats des Bundesnetzwerk!Zivilcourage  ist, über zwei sehr persönliche Einschnitte ihres Lebens: Die Nacht, in der sie quasi zur Heldin wurde und jemandem durch ihr mutiges Einschreiten das Leben gerettet hat und den Tag, an dem ihr Mann Suizid begangen hat.

Wir unterhalten uns über die Bedeutung von Zivilcourage für die Gesellschaft und die Tabuisierung von Tod und Trauer. Und darüber, wie wertvoll das Leben ist.

Beitrag podcast Kellner wie der Ober  HIER

Beitrag facebook Kellner wie der Ober HIER 

Anmerkung: Wir veröffentlichen nur in Ausnahmefällen Inhalte über Suizid, um keinen Anreiz für Nachahmung zu geben. Dennoch finden wir es wichtig darüber zu sprechen. Wenn Sie selbst oder Angehörige depressiv sind oder sie oder Angehörige Suizid-Gedanken plagen, dann kontaktieren Sie bitte direkt die Telefonseelsorge über das Internet oder über die kostenlose Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 oder 116123. Die Deutsche Depressionshilfe ist unter der Woche tagsüber unter 0800-3344533 zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar