Den Menschen im Blick

Am 12.02.2020, von 09:30 bis 15:00 Uhr,

findet der Workshop „Den Menschen im Blick“ im Rahmen der Max-Mannheimer-Tage statt.

 

„Fragt ihr euch: Wie gehe ich mit Extremismus um? Wie reagiere ich z.B. in meinem eigenen Umfeld? Rassismus, Sexismus und Menschenverachtung auf der Straße, in der Gemeinde, in staatlichen oder zivilgesellschaftlichen Institutionen; Schmähpost, rassistische Gewalt bis hin zum Mord – oft erscheinen sie als „Einzelfälle“, werden nicht wieder erwähnt und sind kurz darauf vergessen. Im Workshop wird nicht nur fachlich diskutiert, sondern auch gespielt und erkundet. So werden mögliche Ziele und andere Strategien im Umgang mit Diskriminierung diskutiert.“

 

Durchgeführt wird der Workshop von Dr. Britta Schellenberg, die Projektleiterin an der LMU München und Mitglied zahlreicher Fachbeiräte (z.B. „Polizei und Politische Bildung“ der Deutschen Hochschule der Polizei) ist.

Gefördert wird der Workshop durch die Evang.-Luth Kirche in Bayern.

Anmeldung unter pfarramt.badaibling@elkb.de, Tel. 08061/2487
Gebühr: 15€.

 

Infos unter https://www.aibling-feilnbach-evangelisch.de/den-menschen-im-blick.

Schreibe einen Kommentar